Über Bonaire

Über Bonaire

Bonaire liegt im Süden der Karibik, auf 12 Grad nördlich des Äquators, weit außerhalb der Reichweite von Hurrikanen entfernt. Da die meisten niederländischen Stadt ist auf rund 15.000 Menschen zu Hause und fast ebenso viele Flamingos.

Bonaire als die freundlichsten Menschen in der Karibik bekannt. Die meisten Bonaireans sind afrikanischer Abstammung, mit niederländischen und portugiesischen Einflüssen. Die englische Sprache wird von fast allen gesprochen.

Die durchschnittliche Temperatur auf Bonaire ist etwa 28 Grad und die Sonne scheint fast jeden Tag. Die Hitze ist tolerierbar, weil es fast immer einen Kühl Ostwind weht.

Wilde Ziegen und Esel laufen frei herum, für essbaren Grün suchen. Laut grüne Papageien fliegen hin und her und auf den Gipfeln des Kaktus sitzen. Auf dem Boden sieht große Leguane und kleine Eidechsen.

Bonaires magere Landschaften kontrastieren scharf mit seiner spektakulären Unterwasserwelt gefüllt mit bunten Korallen und exotischen Fischen. Durch strenge Verwaltung der Marine Park hat Bonaire ein beliebtes Ziel für Taucher und Schnorchler werden. Die konstanten Winde machen Bonaire ein ideales Ziel für Surfer, Kitesurfer und zeilers.Het Tourismus und Salzproduktion sind die Säulen der Bonaire Wirtschaft. Im Norden gibt es ein kleines Lagerterminal für Erdöl. Supermärkte und andere Geschäfte sind ausreichend vorhanden und in der Regel eine kurze Entfernung von den Hotels.

Essen in einem der vielen Restaurants auf Bonaire ist ein kulinarisches Erlebnis. Es gibt eine große Auswahl an internationalen Speisen und natürlich die ausgezeichneten Küche Bonaire. Die Preise sind angenehm. Leicht genug Kleidung für das Nachtleben Bonaire. Es gibt mehrere Bars, Terrassen und sogar ein Casino. Jeden Tag gibt es etwas Live-Musik zu hören.

Für weitere Informationen siehe: www.infobonaire.com

 Tropicana apartments Bonaire appartementen