Schnorchel

Schnorchel

Wissen Sie , dass es mehr Schnorchler als Taucher gibt? Zu Bonaire kommen  auch mehr Schnorchler als Taucher, so dass beweist , dass Sie müssen nicht tauchen um unsere schöne Unterwasserwelt zu genießen.

Wenn Sie schwimmen können, müssen Sie nur eine Maske und Schnorchel aufsetzen und Sie können die schönen Korallen und Fische bewundern. Sie werden mühelos schweben, und das Verhalten der verschiedenen Kreaturen das Riff zu bewundern. Sind keine gefährlichen Tiere im Meer von Bonaire, aber rührend verboten ist, die Natur zu schützen. Berühren zB Korallen können Ursache brechen, so nicht!

Schnorcheln ist ideal für die ganze Familie, egal wie alt du bist. Achten Sie , dass Sie durch die Verwendung eines wasserdichtes Sonnencreme nicht verbrennen können und am besten nicht Schnorchel von 12.00 bis 16.00 Uhr zu gehen.

Ein sehr spektakuläres Erlebnis ist die Nacht Schnorchel. Alles ist anders in der Nacht. Für Nacht Schnorcheln, benötigen Sie eine spezielle Lampe, die Sie bei den meisten Tauchshops mieten. Bewundern Sie die nachtaktiven Tiere oder Schlafen Fische!

Roland und Irene gerne mit Insider – Tipps über die besten Plätze zum Schnorcheln auf Bonaire helfen!

Schnorchel – Tipps

Wenn Sie fahren können, können Sie schnorcheln. In dem ruhigen Meer Bonaire finden Sie es schwer über Wasser, weil der Salzwasser – Stick an die Oberfläche zu bleiben. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, versuchen Sie es mit einem sandigen Boden an einem Strand und versucht , nicht auf dem Rücken zu liegen. Natürlich nicht Sie auf dem Rücken Schnorcheln, also , wenn dies erfolgreich ist, auf aufstehen, setzen Sie Ihre Maske, setzen Sie Ihr Gesicht im Wasser und Schnorchelatmung.

Für Anfänger Schnorchler ist es manchmal ein wenig zu atmen durch den Schnorchel zu gewöhnen, aber nach einer wenig Übung werden Sie feststellen , dass es tatsächlich geht ohne zu sagen!