Kultur

Kultur

Bonaire Kultur kann in den Gesichtern der Menschen zu sehen. Sie sind von sehr unterschiedlicher Herkunft. Nachkommen der ursprünglichen Sklaven, Europäer, Südamerikaner, Nordamerikaner, Chinesen, Pakistanis mehr als 60 verschiedene Nationalitäten in Bonaire heute leben.

Die ursprüngliche Bonaires Kultur ist in den Traditionen verwurzelt, die viele Generationen zurückgehen und in den Liedern und Tänzen beschrieben, die während der Feiertage und Feste hauptsächlich nominiert werden. In diesem Spiel besonders starke Familienbande und ein allgemeiner Respekt für die Umwelt einer wichtige Rolle, da die ersten Siedler und Sklaven gezwungen waren, zu leben und zu dieser rauen und feindlichen Natur von Bonaire.

In diesen Tagen Menschen der Sklaverei unter allen Umständen gelernt bleiben stark und standhaft. Etwas, das in den verschiedenen Liedern und Tänzen auf Basis von alten afrikanischen Traditionen widerspiegelt. Diese Tänze und Lieder haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und sind ein wichtiger Bestandteil des Bonaire cultuur.De Simidan Bari und Tanz sind die bekanntesten, aber auch traditionelle Walzer, Mazurka, Polka und die lokale „Baile di Sinta“ ( Bändertanz) durchgeführt werden, wie der Rumba, Merengue und Carioca, die aus anderen karibischen Inseln gekommen sind.

Es gibt mehrere jährlichen Festivals Bonaires Kultur genießen können. Das Frühling Erntedankfest von 01 bis 06 Januar Zeit Maskarada und findet von Ende Februar bis Ende April. Während des Sommers gefeiert Dia di San Juan und Dia di San Pedro, während Bari läuft von Ende Oktober bis Ende Dezember.

Viele Feste sind in der Region. Obwohl es seltsam erscheinen mag, sogar auf eine so kleine Insel wie Bonaire regionale Unterschiede geben, ist dies immer noch so. Es gibt viele kleine Unterschiede zwischen den verschiedenen Wohngebieten ( „Barios“). So besonders Rincon berühmt für die große Feier verschiedenen Feiertag, vor allem während Nord Salina feiert Maskarada. Das beste Beispiel ist Dia di Rincon. Tausende Besucher kommen aus allen Antillen und Aruba nach Bonaire zu feiern.

Auch heute ist die kulturelle Tradition ist immer noch betroffen. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie plötzlich eine Mariachi-Band hören, durchsetzt mit einer lokalen Gruppe auf der gleichen Bühne. Oder ein Stück Morzart oder Vivaldi mit Antillean Rhythmus.